Logo newsbot.ch

Regional

Weiterhin «erhebliche» Waldbrandgefahr im Kanton Zug

2022-07-26 15:05:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zug

beizubehalten, wie der Kanton Zug ausführt.

Weiterhin seien Feuer nur in festeingerichteten Feuerstellen erlaubt.Aufgrund der Niederschläge in den vergangenen Tagen haben die Zentralschweizer Kantone Luzern, Obwalden, Nidwalden, Schwyz und Zug entschieden, die Waldbrandgefahr weiterhin als «erheblich» einzustufen. Die Wetterprognosen für die kommenden Tage sagen kühlere Temperaturen und Niederschlag voraus.

Nach wie vor sei jedoch die aktuelle Waldbrandgefahr im Kanton Luzern wie in den übrigen Zentralschweizer Kantonen lokal unterschiedlich ausgeprägt. Deshalb sei dringend empfohlen, vorsichtig mit Feuer im Wald und Waldesnähe umzugehen.Das Amt für Wald und Wild und die Gebäudeversicherung Zug werden die Lage weiterhin beobachten und bei Bedarf eine Anpassung der Gefahrenstufe kommunizieren.

Die nächste Beurteilung erfolgt am 3. August. Bis dahin bleibt die Gefahrenstufe «erheblich» bestehen..

Suche nach Stichworten:

Schwyz «erhebliche» Waldbrandgefahr



Newsticker


Stadt Olten

Baupublikationen 18. August 2022


Kanton Thurgau

Weitere Behörden sollen zur Auskunft verpflichtet werden



Stadt Schaffhausen: Treppe mit Parkplatzeinfahrt verwechselt


Kanton Basel-Landschaft

Netzwerkanlass beider Basel 2022



Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person