Logo newsbot.ch

Regional

Aufhebung des bedingten Feuerverbots im Freien

2022-07-26 13:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Fürstentum Liechtenstein

Die gefallenen Niederschläge der letzten Nacht führen zu einer Entspannung der Brandgefahr, weshalb das am 22. Juli 2022 erlassene bedingte Feuerverbot im Freien wieder aufgehoben werden kann, wie das Fürstentum Liechtenstein meldet.

Es herrscht aber immer noch eine mässige Waldbrandgefahr (Stufe 2), weshalb im Umgang mit Feuer im Freien weiterhin Vorsicht geboten ist!Vaduz (ots) - Das Sportförderprogramm Jugend+Sport (J+S) feiert im Jahr 2022 sein 50-jähriges Bestehen. Das besondere Ereignis werde mit verschiedenen Aktionen erlebt und sichtbar gemacht.

Eine Jubiläumschoreografie begleitet die J+S Familie durch das ganze Jahr 2022. Sie könne schnell erlernt werden, bringt Abwechslung in das Sportprogramm, fördert die Gruppenzusammengehörigkeit und macht zudem Spass. Zur Unterstützung des Erlernens der Choreografie wurde vom Tanzclub ...Vaduz (ots) - Aufgrund der seit längerem ausgebliebenen Niederschläge herrscht in Liechtenstein eine erhebliche Waldbrandgefahr (Stufe 3).

Es gilt deshalb ab sofort ein bedingtes Feuerverbot im Freien! Seit längerem seien bei uns keine nennenswerten Niederschläge mehr gefallen. In Zusammenhang mit dem anhaltenden heissen und sonnigen Wetter herrscht deshalb ...Vaduz (ots) - Regierungsrat Manuel Frick nahm am Mittwoch, 20. Juli in Begleitung seiner Gattin Anja an der Eröffnung der Bregenzer Festspiele im Festspielhaus teil und besuchte am Abend die Premiere von Giacomo Puccinis "Madame Butterfly" auf der Seebühne.

Am Rande des Programms tauschte sich Regierungsrat Frick unter anderem mit dem österreichischen ....

Suche nach Stichworten:

Vaduz Aufhebung bedingten Feuerverbots



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Mann durch Messerstiche verletzt – die Polizei sucht Zeugen


Kantonspolizei Thurgau

Kreuzlingen: Mann verstorben, Zeugen gesucht


Kantonspolizei Bern

Rapperswil: Carport und zwei Autos in Brand geraten


Kantonspolizei Zürich

Wallisellen: Vermisstmeldung


Kantonspolizei St. Gallen

Rheineck: Versuchter Raub – Zeugenaufruf