Logo newsbot.ch

Blaulicht

Selbstunfall mit E-Scooter

Selbstunfall mit E-Scooter
Selbstunfall mit E-Scooter (Bild: Stadtpolizei St. Gallen)

2022-07-25 12:00:07
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadtpolizei St. Gallen

Am Sonntag (24.07.2022) fuhr ein 29-jähriger mit einem E-Scooter auf der Sonnenhaldenstrasse, wie die Stadtpolizei St. Gallen mitteilt.

Aufgrund eines Fahrzeugs vor sich musste er abbremsen und fiel hin. Dabei verletzte er sich leicht.

Es kam zu keiner Kollision.Am Sonntag, kurz nach 17 Uhr, fuhr ein 29-Jähriger mit einem E-Scooter auf der Sonnenhaldenstrasse Richtung Iddastrasse. Gemäss Angaben fuhr er dem Personenwagen vor sich nahe auf.

Als der Autofahrer abbremsen musste, musste auch der Mann mit dem E-Scooter bremsen und fiel dabei hin. Der 29-Jährige verletzte sich leicht und musste mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

Beim Unfall kam es zu keiner Kollision..

Suche nach Stichworten:

E-Scooter



Newsticker


Stadt Olten

Baupublikationen 18. August 2022


Kanton Thurgau

Weitere Behörden sollen zur Auskunft verpflichtet werden



Stadt Schaffhausen: Treppe mit Parkplatzeinfahrt verwechselt


Kanton Basel-Landschaft

Netzwerkanlass beider Basel 2022



Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person