Logo newsbot.ch

Blaulicht

Mesocco: Kollision zwischen Roller und Sattelschlepper fordert verletzten Zweiradfahrer

Mesocco: Kollision zwischen Roller und Sattelschlepper fordert verletzten Zweiradfahrer
Mesocco: Kollision zwischen Roller und Sattelschlepper fordert verletzten Zweiradfahrer (Bild: Kantonspolizei Graubünden)

2022-07-23 15:00:06
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Graubünden

Am Freitagnachmittag ist es auf der A13 zwischen Pian San Giacomo und Mesocco Nord zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer und einem Lastwagen gekommen, wie die Kantonspolizei Graubünden ausführt.

Der Töfffahrer wurde dabei schwer verletzt. Ein 67-jähriger Motorradlenker fuhr um 14.30 Uhr von San Bernardino in Richtung Süden.

Zwischen Pian San Giacomo und dem Anschluss Mesocco Nord, bei der Örtlichkeit Manzei überholte der Rollerfahrer mehrere Fahrzeuge. Als ihm während des Überholmanövers ein Auto in Richtung Norden fahrend entgegenkam, lenkte er das Motorrad gegen rechts.

Dabei kollidierte er seitlich mit dem Anhänger eines Sattelmotorfahrzeuges und stürzte unter den Anhänger. Durch den Sturz wurde der Rollerfahrer schwer verletzt und mit Rega nach Chur ins Kantonsspital Graubünden geflogen.

Die Kantonspolizei klärt den genauen Unfallhergang ab..

Suche nach Stichworten:

Mesocco Mesocco: Kollision Roller Sattelschlepper verletzten Zweiradfahrer



Newsticker


Generalsekretariat UVEK

175 Jahre Eisenbahn in der Schweiz


Kanton Zug

Tipps zum Wassersparen


Kantonspolizei Bern

Hasliberg Goldern: Selbstunfall – Autolenker schwer verletzt


Stadt Bern

Volksschule Markus ist bereit für den Schulanfang


Stadt Schaffhausen

Das Familienzentrum feiert