Logo newsbot.ch

Blaulicht

Amriswil: Brand wegen Asche

Amriswil: Brand wegen Asche
Amriswil: Brand wegen Asche (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-07-19 12:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 7.45 Uhr meldete ein aufmerksamer Anwohner der Kantonalen Notrufzentrale, dass es unter dem Balkon eines Einfamilienhaus an der Untere Bachstrasse brenne, wie die Kantonspolizei Thurgau schildert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Amriswil hatten anwesende Personen den Brand mit einem Gartenschlauch bereits gelöscht. Es wurde niemand verletzt.Gemäss den Erkenntnissen wurde nicht vollständig ausgekühlte Asche in einem Abfalleimer entsorgt und unter einem Balkon deponiert.

Darauf entzündeten sich diverse Gegenstände.Die Kantonspolizei Thurgau mahnt einmal mehr zum vorsichtigen Umgang mit Asche. Die Abkühlzeit von heisser Asche könne mehrere Tage dauern.

Deshalb muss sie immer in einem feuerfesten Gefäss gelagert werden, der verschlossene Behälter gehört auf eine nicht brennbare Unterlage.Beim Brand wurde niemand verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Amriswil Amriswil: Brand Asche



Newsticker


Generalsekretariat UVEK

175 Jahre Eisenbahn in der Schweiz


Kanton Zug

Tipps zum Wassersparen


Kantonspolizei Bern

Hasliberg Goldern: Selbstunfall – Autolenker schwer verletzt


Stadt Bern

Volksschule Markus ist bereit für den Schulanfang


Stadt Schaffhausen

Das Familienzentrum feiert