Logo newsbot.ch

Wirtschaft

Defibrillatoren in allen Filialen von Lidl Schweiz / Jede Sekunde zählt

  • Defibrillatoren in allen Filialen von Lidl Schweiz / Jede Sekunde zählt
    Defibrillatoren in allen Filialen von Lidl Schweiz / Jede Sekunde zählt (Bild: Lidl Schweiz)
  • Defibrillatoren in allen Filialen von Lidl Schweiz / Jede Sekunde zählt
    Defibrillatoren in allen Filialen von Lidl Schweiz / Jede Sekunde zählt (Bild: Lidl Schweiz)
  • Defibrillatoren in allen Filialen von Lidl Schweiz / Jede Sekunde zählt
    Defibrillatoren in allen Filialen von Lidl Schweiz / Jede Sekunde zählt (Bild: Lidl Schweiz)
2022-07-19 09:20:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Lidl Schweiz

Lidl Schweiz ist sich der Wichtigkeit von Ersthelfenden bei einem Herzstillstand bewusst, wie Lidl Schweiz schildert.

Der Detailhändler habe deshalb neu alle Schweizer Filialen mit Defibrillatoren ausgestattet. Der Defibrillator könne im Notfall von allen Personen benutzt werden.

Zusätzlich gibt es ausgebildete Nothelfer in jeder Filiale. Laut der Schweizer Herzstiftung erleiden jährlich ungefähr 8`000 Personen einen Herz-Kreislauf-Stillstand.

In diesem Moment zählt jede Sekunde. Lidl Schweiz übernimmt hier gesellschaftliche Verantwortung und stellt in allen Filialen einen Defibrillator zur Verfügung.

Dieser darf von allen genutzt werden. Ebenfalls gibt es in jeder Filiale ausgebildete Nothelfer, die im Ernstfall Unterstützung leisten.

Der Defibrillator könne aber grundsätzlich von jeder Person bedient werden.Um noch mehr auf das Thema aufmerksam zu machen, führt Lidl Schweiz bereits im zweiten Jahr mit dem Rettungsdienst AAA Alpine Air Ambulance die Sensibilisierungskampagne "Wir retten Leben" durch. Ziel dabei ist, möglichst vielen Menschen eine gute Handlungsanleitung für Notfallsituationen zu geben und ihnen damit die Angst davor zu nehmen, sich im Ernstfall falsch zu verhalten.

Für die kommenden Events in Willisau (16. Juli), Payerne (13. August), Wangs (17. August), Frauenfeld (10. September) und Sant`Antonino (24. September) verlegt die AAA jeweils eine Basis zur Lidl-Filiale: Ein Rettungshelikopter werde in Filialnähe stationiert und startet von dort aus zu Einsätzen. Auch zeigen Mitarbeitende des Rettungsdiensts, wie man im Notfall helfen kann.Weinfelden (ots) - Lidl Schweiz testet die Option, seinem gesamten Büropersonal die Möglichkeit zu bieten, 100 Prozent mobil zu arbeiten.

Das bedeutet, dass die Arbeit von überall, auch von zu Hause aus, gemacht werden kann. Die Option sei freiwillig und werde als Test lanciert.

Lidl Schweiz will sich mit dem ....

Suche nach Stichworten:

Weinfelden Defibrillatoren Filialen Lidl Sekunde zählt



Newsticker


Stadt Olten

Baupublikationen 18. August 2022


Kanton Thurgau

Weitere Behörden sollen zur Auskunft verpflichtet werden



Stadt Schaffhausen: Treppe mit Parkplatzeinfahrt verwechselt


Kanton Basel-Landschaft

Netzwerkanlass beider Basel 2022



Stadt Schaffhausen: Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person