Logo newsbot.ch

Regional

Seepolizei-Stützpunkt Oberrieden: Gesamtsanierung des Betriebsgebäudes

2022-07-13 11:05:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Das Betriebsgebäude des Seepolizei-Stützpunktes in Oberrieden ist stark instandsetzungsbedürftig, wie der Kanton Zürich mitteilt.

Der Regierungsrat habe für die Gesamtsanierung eine gebundene Ausgabe von insgesamt 33,4 Millionen Franken bewilligt. Die Kantonspolizei Zürich nimmt mit der Seepolizei die polizeilichen Aufgaben auf allen schiffbaren Gewässern des Kantons wahr.

Dazu betreibt sie in Oberrieden einen Stützpunkt. Das Betriebsgebäude mit Seezugang aus dem Jahr 1975 sei inzwischen stark instandsetzungsbedürftig und genügt den heutigen Anforderungen nicht mehr.Der Standort in der Mitte des Zürichsees am linken Seeufer habe sich bewährt.

Von hier aus sei die Distanz zu allen Einsatzorten auf dem See möglichst klein und die grösstmögliche Seefläche einsehbar. Der Regierungsrat habe für die Gesamtinstandsetzung des Betriebsgebäudes in Oberrieden eine gebundene Ausgabe in der Höhe von insgesamt 33,4 Millionen Franken gesprochen.

 .

Suche nach Stichworten:

Oberrieden Seepolizei-Stützpunkt Oberrieden: Gesamtsanierung Betriebsgebäudes



Newsticker


Generalsekretariat UVEK

175 Jahre Eisenbahn in der Schweiz


Kanton Zug

Tipps zum Wassersparen


Kantonspolizei Bern

Hasliberg Goldern: Selbstunfall – Autolenker schwer verletzt


Stadt Bern

Volksschule Markus ist bereit für den Schulanfang


Stadt Schaffhausen

Das Familienzentrum feiert