Logo newsbot.ch

Regional

Sportamt zeichnet fünf neue «sportfreundliche Schulen» aus

2022-07-11 11:05:09
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Zürich

Fünf Zürcher Schulen werden auf das kommende Schuljahr neu in die Reihen der «sportfreundlichen Schulen» aufgenommen, wie der Kanton Zürich schreibt.

Das Sportamt des Kantons Zürich zeichnet mit dem Label Schulen aus, die sich über den obligatorischen Sportunterricht hinaus für die Sport- und Bewegungsförderung im Schulalltag engagieren. Freiwillige Sportangebote sowie sportliche Aktivitäten im Schulalltag leisten einen wertvollen Beitrag zum Wohlbefinden der Schülerinnen und Schüler an der Schule.

Gemeinsame sportliche Aktivitäten fördern das Miteinander und tragen zu einem guten Schulklima bei. «Mit dem Label für sportfreundliche Schulkultur anerkennen wir das Engagement des Schulteams und machen es nach aussen sichtbar», erklärt Martina Kropf, Leiterin Sportförderung beim kantonalen Sportamt.Zu den Kriterien, die diese Schulen erfüllen, gehören unter anderem ein überdurchschnittliches Angebot an freiwilligen Schulsportkursen oder die Durchführung von mehreren Sportveranstaltungen für die ganze Schule.

Ausserdem verfügen sie alle über sportverantwortliche Lehrpersonen oder Schulsportkoordinatoren, die Projektwochen, Sportlager, Spielturniere und vieles mehr organisieren. Die Schulen erhalten vom kantonalen Sportamt einen Beitrag für Weiterbildungsmassnahmen und spezielle Sportaktivitäten sowie ein Trikot-Set.

Die Übergabe des Labels erfolgt jeweils in Absprache mit den Schulen vor Ort.Schulen mit auslaufendem Label können sich für weitere vier Jahre rezertifizieren lassen. 22 Schulen haben das Label nach 2014 und 2018 bereits zum dritten Mal erhalten, 6 Schulen zum zweiten Mal.

Damit tragen im Kanton derzeit mehr als 70 Schulen das Label..

Suche nach Stichworten:

Martina Sportamt zeichnet fünf «sportfreundliche Schulen»



Newsticker


Generalsekretariat UVEK

175 Jahre Eisenbahn in der Schweiz


Kanton Zug

Tipps zum Wassersparen


Kantonspolizei Bern

Hasliberg Goldern: Selbstunfall – Autolenker schwer verletzt


Stadt Bern

Volksschule Markus ist bereit für den Schulanfang


Stadt Schaffhausen

Das Familienzentrum feiert