Logo newsbot.ch

Blaulicht

Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt

  • Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt
    Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
  • Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt
    Neuhaus: Bei Auffahrunfall verletzt (Bild: Kantonspolizei St. Gallen)
2022-06-25 12:00:08
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei St. Gallen

Am Freitag (24.06.2022), kurz vor 16:45 Uhr, ist es auf der A15, im Balmenraintunnel, zu einer Auffahrkollision gekommen, wie die Kantonspolizei St. Gallen schildert.

Daran beteiligt waren drei Autos. Ein 20-jähriger Mann und eine 41-jährige Frau wurden dabei leicht verletzt.Ein 24-jähriger Autofahrer fuhr auf der A15 von Jona in Richtung Schmerikon.

Zu spät bemerkte er, dass die vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt abbremsen mussten. Dabei prallte er mit seinem Auto gegen das Auto des 20-jährigen Mannes.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 20-Jährigen nach vorne geschoben, wo es mit dem Auto der 41-Jährigen kollidierte. Die Frau wie auch der 20-jährige Autofahrer verletzten sich beim Unfall leicht.

Sie wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Während der Dauer der Unfallaufnahme war der Balmenraintunnel nur einseitig befahrbar.

Es entstand Sachschaden von über 20`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Jona Neuhaus: Auffahrunfall



Newsticker


Kanton Thurgau

Abteilung Energie wird zum Amt für Energie


Amnesty International

Nominierungen für den 12. Marler Medienpreis Menschenrechte von Amnesty International


Kanton Basel-Landschaft

Stärkung der Leseförderung an Baselbieter Volksschulen



Blaualgen in Gewässern


Bundesamt für Kultur

Neue Unterstützung für die Bewahrung und Nachhaltigkeit der lebendigen Traditionen