Logo newsbot.ch

Blaulicht

Frauenfeld: Auto in Brand geraten

Frauenfeld: Auto in Brand geraten
Frauenfeld: Auto in Brand geraten (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-01-23 16:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Gegen 7.45 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass an der Zürcherstrasse bei Frauenfeld-Ost ein Auto brenne, wie die Kantonspolizei Thurgau berichtet.

Beim Eintreffen der Polizeipatrouille stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Frauenfeld war rasch vor Ort und löschte den Brand.Beim Brand wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Die Brandursache sei noch unbekannt. Der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau habe die Ermittlungen aufgenommen.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Frauenfeld Frauenfeld: Brand



Newsticker


ETH Zürich

Die Schweizer Wissenschaft feiert Hansjörg Wyss


Medienstelle der SBB

Volta Basel: SBB schafft neuen Wohn- und Gewerberaum beim Bahnhof St. Johann.



Hochrhein bei Diessenhofen: Schifffahrtsunfall mit Rennruderboot


Kantonspolizei Bern

Büren an der Aare/Zeugenaufruf: Mann zusammengeschlagen und schwer verletzt


Kantonspolizei Zug

108 / Hünenberg: Abfallcontainer in Brand geraten