Logo newsbot.ch

Blaulicht

Zollbrück: Ökonomieteil bei Brand zerstört

2022-01-23 14:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Meldung zum Brand im Heustock eines Bauernhauses im Gebiet Sonnberg bei Zollbrück (Gemeinde Lauperswil) ging am Samstag, 22. Januar 2022 um zirka 23.40 Uhr bei der Kantonspolizei Bern ein, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Ökonomieteil des Gebäudes in Vollbrand. Sämtliche Personen hatten das Gebäude bereits verlassen und die Tiere waren aus dem Stall ins Freie gebracht worden.Die rund 50 ausgerückten Angehörigen der Feuerwehr Langnau nahmen umgehend die Löscharbeiten auf, welche sich aufgrund der Heumenge schwierig gestalteten und bis in die Morgenstunden andauerten.

Der Ökonomieteil brannte vollständig aus. Der Wohnbereich des Bauernhauses wurde im Bereich des Dachstocks durch das Feuer und im Innenbereich infolge der starken Rauch- und Russentwicklung in Mitleidenschaft gezogen und sei vorübergehend unbewohnbar.

Für die betroffenen Personen konnte eine Unterbringungslösung organisiert werden..

Suche nach Stichworten:

Lauperswil Zollbrück: Ökonomieteil Brand zerstört



Newsticker


Stadt Olten

Baupublikationen 19. Mai 2022


Rhätische Bahn

Betriebszeiten Autoverlad Vereina während WEF


Kanton Thurgau

Zusammenarbeit zwischen Kanton und Gemeinden bei der Digitalisierung


Kanton Thurgau

Regierungsrat mit Bundesgesetz über den Personen- und Güterverkehr grundsätzlich einverstanden


Stadt Olten

Gesamtrevision Ortsplanung, Vorgehen und Investitionskredit/Genehmigung/Beschluss