Logo newsbot.ch

Inland

EDA begrüsst Nomination der Schweizer Diplomatin Mirjana Spoljaric Egger als künftige Präsidentin des IKRK

2021-11-25 19:15:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Bern, 25.11.2021 - Die Versammlung des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) hat Mirjana Spoljaric Egger zur neuen Präsidentin des IKRK ernannt, wie das Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten schreibt.

Sie werde im Herbst 2022 die Nachfolge von Peter Maurer antreten. Das EDA begrüsst die Nomination der Schweizer Diplomatin, die im EDA unter anderem die UNO-Abteilung geführt hatte und seit 2018 beigeordnete Generalsekretärin beim UNO-Entwicklungsprogramm UNDP ist.

Mit Mirjana Spoljaric Egger werde eine Diplomatin als erste Frau an die Spitze des IKRK gewählt, die auf eine langjährige Erfahrung in der multilateralen Diplomatie und im UNO-System zurückblickt. Als Mitglied des diplomatischen Corps der Schweiz führte sie unter anderem an der Zentrale in Bern die UNO-Abteilung, zunächst als Stellvertreterin und seit 2015 als deren Chefin.

Im August 2018 wurde sie von UNO-Generalsekretär António Guterres zur beigeordneten Generalsekretärin des UNO-Entwicklungsprogramms UNDP ernannt. Für das EDA sei die Wahl seiner früheren Mitarbeiterin zur künftigen Präsidentin des IKRK ein Beleg für die hohe Reputation, die die Schweizer Diplomatie in der Welt geniesst.

Dies unterstrich auch Bundesrat Ignazio Cassis in einem Tweet, in dem er am Donnerstag Mirjana Spoljaric Egger zu ihrer Wahl gratulierte. Das IKRK sei der wichtigste Partner des Bundes im humanitären Bereich.

Es spielt eine Schlüsselrolle beim Schutz der Opfer von bewaffneten Konflikten und bei der Umsetzung der Genfer Konventionen. Kommunikation EDA Bundeshaus West CH-3003 BernTel.

Kommunikationsservice: +41 58 462 31 53Tel. Medienstelle: +41 58 460 55 55 E-Mail: kommunikation@eda.admin.chTwitter: @EDA_DFAE.

Suche nach Stichworten:

Bern EDA begrüsst Nomination Diplomatin Mirjana Spoljaric Egger künftige Präsidentin IKRK



Newsticker


Kantonspolizei Solothurn

Autobahn A1 bei Boningen: Sieben Autos und zwei Lastwagen an Verkehrsunfällen beteiligt - drei Personen leicht verletzt


Kantonspolizei St. Gallen

Kirchberg: Auto kollidiert mit Motorrad


Kantonspolizei St. Gallen

Grabs: Paketdieb ermittelt – Wem gehören die Pakete?


Bundesamt für Kommunikation

Bundesrätin Sommaruga plädiert am UN Internet Governance Forum für eine nachhaltige und soziale Digitalisierung


Bundesamt für Energie

Schweizer Lichtmarkt 2020: Marktanteil von LED wächst weiter