Logo newsbot.ch

Regional

Korrigendum zum kantonalen Abstimmungsbüchlein vom 13. Juni 2021

2021-10-14 08:05:43
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Basel-Landschaft

Die Landeskanzlei weist die Stimmberechtigten darauf hin, dass in den kantonalen Abstimmungserläuterungen für den 13. Juni 2021 fälschlicherweise auch die Abstimmungsempfehlungen vom 7. März 2021 abgedruckt wurden, wie der Kanton Basel-Landschaft berichtet.

Weil der Fehler offensichtlich sei und weil die korrekten Empfehlungen im Abstimmungsbüchlein ebenfalls publiziert sind, sieht die Landeskanzlei von einem Korrigendum-Versand an die Stimmberechtigten ab. Für die Abstimmung vom 13. Juni 2021 wurden im Abstimmungsbüchlein bei der kantonalen Vorlage Nummer 6 «Landratsbeschluss vom 3. Dezember 2020 betreffend Salina Raurica, Tramverlängerung Linie 14: Ausgabenbewilligung Projektierung und vorgezogener Landerwerb» fälschlicherweise auf Seite 3 die Abstimmungsempfehlungen vom 7. März 2021 abgedruckt. Den Stimmberechtigten werden die Abstimmungsunterlagen im Lauf der nächsten Woche durch die Gemeinden zugestellt. Die meisten Gemeinden haben ihre Versände bereits abgepackt oder den Versand schon in Auftrag gegeben.

Die Landeskanzlei habe deshalb geprüft, ob allen Stimmberechtigten ein Korrigendum mit einem Zusatzversand zugestellt werden solle und sieht aus folgenden Gründen davon ab: .

Suche nach Stichworten:

Korrigendum Abstimmungsbüchlein 13. 2021



Newsticker



BKW nimmt zwei Wasserkraftwerke in Betrieb


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Coronavirus: Stark steigende Fallzahlen im Prättigau


Stadtverwaltung Biel

Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung: die Stadt Biel wird für ihr Engagement ausgezeichnet


Kantonspolizei Bern

Tavannes: Autolenker nach Unfall verstorben


Kantonspolizei St. Gallen

Au: Auffahrkollision auf Autobahneinfahrt