Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kleinlützel: Selbstunfall eines Motorradlenkers, nach vorgängiger gegenseitiger Provokation (Zeugenaufruf)

2021-09-25 15:00:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Solothurn

Am Freitagnachmittag fuhr ein Motorrad- und eine Autolenkerin / ein Autolenker von Frankreich in Richtung Kleinlützel, wie die Kantonspolizei Solothurn ausführt.

Dabei solle es zu gegenseitigen Provokationen gekommen sein, wodurch der Lenker die Herrschaft über sein Motorrad verlor, stürzte und sich verletzte. Die Polizei sucht Zeugen.Mit der Eingabe von Stichworten in der Suchfunktion, finden Sie diese einfach und rasch.

.

Suche nach Stichworten:

Solothurn Kleinlützel: Motorradlenkers, vorgängiger gegenseitiger Provokation (Zeugenaufruf)



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt



Stadt Schaffhausen: Videoüberwachung von Fussballspiel



BKW nimmt zwei Wasserkraftwerke in Betrieb


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Coronavirus: Stark steigende Fallzahlen im Prättigau


Stadtverwaltung Biel

Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung: die Stadt Biel wird für ihr Engagement ausgezeichnet