Logo newsbot.ch

Regional

Kinder- und Jugendliteraturfestival

2021-09-25 14:05:40
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt St. Gallen

Beim dritten Sankt Galler Kinder- und Jugendliteraturfestival dreht sich alles um unsere Umwelt und wie wir sie schützen können, wie die Stadt St. Gallen schreibt.

Am Samstag 6. November verwandelt sich die Bibliothek in einen grossen Marktplatz. Hier werde vorgelesen, gerätselt, gestaunt und ausprobiert.Dass so viel Müll im Stadtpark liegt, hätten die fünf Freunde Pauline, Ben, Flora, Lennart und Jannik nicht gedacht.

Und jetzt sollen die  ganzen Müllsäcke einfach verschwinden, ohne dass die Bieberheimer davon erfahren. Doch zum Glück haben die Grünen Piraten eine Idee, die ganz Bieberheim wachrüttelt! Und nebenbei kommen sie auch noch einem Verbrecher auf die Spur, der ein ganzes Naturschutzgebiet vergiftet - gleich zwei Fälle für die Grünen Piraten! Ein Schauspieler des Theaters St.Gallen werde Episoden aus dem spannenden Umweltkrimi vorlesen."Naturpiraten - Wir machen Theater" 11 Uhr & 14 Uhr im FestsaalIm Vorfeld des Festivals habe die Theaterpädagogin Angélique Kellenberger mit Kindern zusammen ein Theaterstück entwickelt.

Darin werden Themen wie Recycling und Müllvermeidung spielerisch umgesetzt. Die Naturpiraten entdecken viele Möglichkeiten, wie sie unserer Umwelt helfen können.

Viel Spass mit müllfressenden Monstern, Plastikräubern und wilden Piratinnen."Paulas Reise" - Lesung mit Jana & Paula Steingässer 12 Uhr & 15 Uhr im PH RaumEin Huhn, ein Ei, vier Kinder und viele grosse Fragen: Was sei eigentlich Klimawandel, sei er schon in unserem eigenen Garten angekommen und vor allem: Haben wir etwas damit zu tun? Paula und ihre Familie nehmen euch mit auf eine superspannende Reise um die Welt, von der Arktis bis nach Afrika und dann sogar bis in ihr eigenes Zuhause in Deutschland. Denn nachdem sie so viel gesehen und erlebt haben, stellen sie sich dort die entscheidende Frage: Wie werden wir zu Klimaschützern?- Upcycling-Bastelstationen- Schätz- und Rätselaufgaben rund um die Umwelt- Dein Energie-Footprint- Reparieren statt Wegwerfen - Repair Café vor Ort- Elektrisierende Experimente- Festivalquiz- Foodwaste Ausstellung- Naturpiraten-Ausstellung(Im Vorfeld des Festivals haben sich Schulklassen Gedanken zum Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit gemacht.

Ihre Ideen, Gegenstände, Geschichten und was wir tun können, weigen sie in der Naturpiraten-Ausstellung.)Es gelten die aktuellen Covid-Schutzbestimmungen der Stadtbibliothek Katharinen. Mehr Informationen gibt es hier..

Suche nach Stichworten:

Kinder- Jugendliteraturfestival



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

Effretikon: Fussgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt



Stadt Schaffhausen: Videoüberwachung von Fussballspiel



BKW nimmt zwei Wasserkraftwerke in Betrieb


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Coronavirus: Stark steigende Fallzahlen im Prättigau


Stadtverwaltung Biel

Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung: die Stadt Biel wird für ihr Engagement ausgezeichnet