Logo newsbot.ch

Blaulicht

Brunnen: Lenker eines Elektrotrottinetts nach Selbstunfall verletzt

2021-09-18 19:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Schwyz

Am Samstag, 18. September 2021, ereignete sich kurz vor 14 Uhr in Brunnen ein Verkehrsunfall, wie die Kantonspolizei Schwyz berichtet.

Ein 37-jähriger Lenker eines Elektrotrottinetts kam auf der Mosistrasse ohne Dritteinwirkung zu Fall, wobei er sich erhebliche Verletzungen zuzog und mit der Rega in Spital geflogen wurde. Die Unfallursache sei Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen..

Suche nach Stichworten:

Brunnen Brunnen: Elektrotrottinetts



Newsticker


Staatskanzlei des Kantons Graubünden

Coronavirus: Stark steigende Fallzahlen im Prättigau


Stadtverwaltung Biel

Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung: die Stadt Biel wird für ihr Engagement ausgezeichnet


Kantonspolizei Bern

Tavannes: Autolenker nach Unfall verstorben


Kantonspolizei St. Gallen

Au: Auffahrkollision auf Autobahneinfahrt


Kantonspolizei St. Gallen

Uznach: Unbekannte stehlen Material von Baustelle