Logo newsbot.ch

Blaulicht

Oftringen: Rotlicht missachtet

Oftringen: Rotlicht missachtet
Oftringen: Rotlicht missachtet (Bild: Kantonspolizei Aargau)

2021-07-27 10:00:05
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Aargau

Weil ein Automobilist das Rotlicht missachtete, kam es gestern beim A1-Anschluss Oftringen zu einer heftigen Kollision, wie die Kantonspolizei Aargau meldet.

Beide Lenker wurden leicht verletzt.Der Unfall ereignete sich am Montag, 26. Juli 2021, um 19 Uhr auf der Äusseren Luzernerstrasse in Oftringen. Der 30-jährige Fahrer eines VW Golf fuhr von Zofingen kommend auf die Kreuzung beim A1-Anschluss zu.

Dort bog er nach links ab, um auf die Autobahn zu gelangen. Dabei missachtete er jedoch die für seinen Fahrstreifen geltende rote Ampel.

Darauf kam es zur seitlich-frontalen Kollision mit einem Skoda, der von Oftringen herannahte.Beide Lenker kamen mit leichten Verletzungen davon. Ambulanzen brachten sie zur Kontrolle ins Spital.

An beiden Autos entstand grosser Schaden..

Suche nach Stichworten:

Oftringen Oftringen: Rotlicht missachtet



Newsticker


Paul Scherrer Institut

Proteine auf Abstand


Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Übergabe des Beglaubigungsschreibens


Fürstentum Liechtenstein

Abänderung der Qualitätssicherungsprüfungsverordnung (QSPV)


Kanton Thurgau

Botschafter der Europäischen Union zu Besuch im Thurgau


Kanton Bern

Auch Ständerat unterstützt Umfahrung Oberburg