Logo newsbot.ch

Blaulicht

A6 Rubigen: Autolenker bei Unfall schwer verletzt

2021-07-17 17:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Samstag, 17. Juli 2021, wurde der Kantonspolizei Bern um kurz vor 12.40 Uhr gemeldet, dass es auf der Autobahn A6 in Richtung Bern kurz vor der Ausfahrt Rubigen zu einem Selbstunfall gekommen sei, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Der 82-jährige Autolenker wurde zunächst von Ersthelfern bereut und danach durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht. Er sei gemäss aktuellem Kenntnisstand schwer verletzt.Für die Dauer der Unfallarbeiten musste ein Fahrstreifen in Richtung Bern kurzzeitig gesperrt werden.

Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs wurden durch die Kantonspolizei Bern aufgenommen..

Suche nach Stichworten:

Rubigen A6 Rubigen: Unfall



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

Uster: Friedliche Corona-Kundgebung


Kantonspolizei Schwyz

Stoos: Tödlicher Arbeitsunfall mit Landwirtschaftsfahrzeug


Kantonspolizei St. Gallen

Altstätten: Einbruch in Sattelschlepper – Zeugenaufruf


Kantonspolizei Solothurn

Kleinlützel: Selbstunfall eines Motorradlenkers, nach vorgängiger gegenseitiger Provokation (Zeugenaufruf)


Stadt St. Gallen

Kinder- und Jugendliteraturfestival