Logo newsbot.ch

Blaulicht

Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten

Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten
Wängi: Mit Auto auf Geleise geraten (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

2022-11-27 09:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 16 Uhr war ein 66-jähriger Autofahrer auf dem Neubruggweg in Richtung Wilerstrasse unterwegs, wie die Kantonspolizei Thurgau ausführt.

Gemäss den Aussagen gegenüber der Kantonspolizei Thurgau musste er kurz vor der Verzweigung stark husten und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Darauf prallte das Auto in ein Verkehrsschild und geriet linksseitig auf die Geleise, wo es nach wenigen Metern zum Stillstand kam.Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden sei mehrere tausend Franken hoch.

Zur Bergung des Autos war der Bahnverkehr für rund zwei Stunden unterbrochen. Es wurden Ersatzbusse eingesetzt.Beim Unfall wurde niemand verletzt.

(Bild: Kantonspolizei Thurgau)Tel. work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Wängi: Geleise



Newsticker


Kantonspolizei Basel-Landschaft

Personenwagen kollidiert mit Fussgängerin – Fussgängerin leicht verletzt


Kantonspolizei Freiburg

Zwei Lenkerinnen werden bei einem Unfall in Montet (Broye) verletzt


Kantonspolizei Zürich

Winterthur: Glückliche Wende eines Telefonbetrugs


Gemeinde Nidau

Gemeinderatsbeschlüsse vom 7. Februar 2023


Kanton Zürich

Schulbesetzungen dürfen politische Neutralität nicht gefährden