Logo newsbot.ch

Blaulicht

Bern: Mann nach Raubüberfall angehalten

2022-11-24 17:00:20
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Der Kantonspolizei Bern wurde am Mittwoch, 23. November 2022, gegen 21.45 Uhr, gemeldet, dass es in einem Hotel an der Laupenstrasse in Bern zu einem Raubüberfall gekommen sei, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Gemäss ersten Erkenntnissen betrat ein Mann das Hotel, ging eine Mitarbeiterin tätlich an und behändigte Bargeld aus der Kasse, ehe er in Richtung Inselplatz flüchtete. Die Frau wurde leicht verletzt.Im Zuge sofort eingeleiteter Fahndungsmassnahmen konnte der mutmassliche Täter identifiziert und beim Eigerplatz angehalten werden.

Der 23-jährige Beschuldigte trug das Deliktsgut zum Zeitpunkt der Anhaltung auf sich. Er wurde vorläufig festgenommen und für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht.

Dabei stellte sich heraus, dass der Mann aufgrund eines früheren Urteils zur Verhaftung ausgeschrieben war. Darauf wurde er der Haft zugeführt..

Suche nach Stichworten:

Bern Raubüberfall



Newsticker


Kantonspolizei Zürich

Wetzikon: Sexualdelikt – Nachtrag mit Phantombild zum Zeugenaufruf


BSC Young Boys

Jubiläumsball bei «YB fiiret Wiehnachte»!


OECD

Health at a Glance Europe 2022 zeigt die Folgen der Coronapandemie für Gesundheit und Gesundheitsversorgung


Staatssekretariat für Wirtschaft

Schweiz und Polen lancieren zweiten Schweizer Beitrag


Gemeinde Ostermundigen

Budget 2023 mit Festsetzung der Steueranlagen; Genehmigung - Ablauf der Referendumsfrist