Logo newsbot.ch

Blaulicht

Kreuzlingen: Mann verstorben, Zeugen gesucht

2022-08-07 18:00:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Thurgau

Kurz vor 23.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass beim Sportplatz Burgerfeld ein bewusstloser Mann auf der Tartanbahn liege, wie die Kantonspolizei Thurgau meldet.

Trotz des sofortigen Einsatzes des Rettungsdienstes verstarb der 23-Jährige wenig später vor Ort. Zur Klärung der noch unbekannten Todesursache wurde der Leichnam ins Institut für Rechtsmedizin nach Sankt Gallen gebracht.

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen die Ermittlungen der Kantonspolizei Thurgau in alle Richtungen, auch eine Dritteninwirkung könne nicht ausgeschlossen werden. Die Staatsanwaltschaft Kreuzlingen habe eine Strafuntersuchung eröffnet.

Der Mann sei 175 Zentimeter gross und schlank, habe braune, kurze Haare und war unrasiert. Er trug weisse Sneakers, blaue Jeans mit braunem Gurt und ein schwarzes Langarmshirt mit Emblem auf der linken Brust.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen hatte er sich um zirka 19.30 Uhr beim Bärenplatz von einem Bekannten verabschiedet.Die Kantonspolizei Thurgau sucht Hinweise und Auskunftspersonen, die den Mann zwischen 19.30 Uhr und 23.30 Uhr gesehen haben. Er dürfte sich mindestens teilweise in der Gegend zwischen dem Bärenplatz, Hafenbahnhof und Sportplatz Burgerfeld aufgehalten haben.Tel.

work+41 58 345 28 28.

Suche nach Stichworten:

Kreuzlingen Kreuzlingen: verstorben, Zeugen



Newsticker


Fürstentum Liechtenstein

Politiklehrgang für Frauen 2023 - Anmeldungen bis 21. November 2022


Stadt Zürich

Keine Bäume auf dem Münsterhof – andere Begrünungsformen in Prüfung


Stadt Zürich

Kommunaler Solidaritätsbeitrag für Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen


Stadt Zürich

Gemeinde- und Kantonsrat tagen ab 2023 in der Kirche Hard


Stadt Zürich

Befristete Erhöhung der Unterstützungsbeiträge für Kongresshaus und Tonhalle